Entdecken Sie die Stadt Luxemburg 1893

16 mai 2020 - 31 décembre 2020

1893 veröffentlichte der Luxemburger Künstler Michel Engels ein Album mit 31 Lichtdrucken unter dem Titel Die feierliche Schlussprozession der Muttergottes-Octave zu Luxemburg. Seine Darstellung des religiösen Ereignisses ist eine Mischung aus Realität und Phantasterei. Darüber hinaus erzählt jedes einzelne seiner Bilder Geschichten aus dem städtischen Leben.

Folgen Sie auf Luxatlas uns in die soziale und religiöse Lebenswelt der Stadt Luxemburg gegen Ende des 19. Jahrhunderts.

Auf unserem virtuellen Spaziergang lernen Sie die Architektur der Stadt Luxemburg am Ende des 19. Jahrhunderts kennen. Um Ihnen bei der Orientierung behilflich zu sein, haben wir Bilder eingefügt, die den heutigen Zustand der von Engels skizzierten Häuser zeigen. Urteilen Sie selbst über die baulichen Veränderungen im historischen Kern der Stadt Luxemburg.

Horaire
16 mai 2020 9.00 heures
31 décembre 2020 24.00 heures
Lieu
plateforme numérique
Producteur/porteur du projet
Commission luxembourgeoise pour la coopération avec l'UNESCO
4, Boulevard F.D. Roosevelt
L-2450 Luxembourg
Contact
Philippart, Robert
robert.philippart@mc.etat.lu
247 76614